Dez
14
2008
0

Der Smiley: Geschichte und Funktion eines unverzichtbaren Kommunikationsmittels

Bereits beim Vorläufer des Internet, im Usenet, war er unverzichtbar – der Smiley. Gäbe es ihn nicht, er müsste rasch erfunden werden. Denn schnelle Kommunikation in einem texbasierten Medium kommt ohne solche Hilfsmittel nicht aus.

smiley_fahlmann

Dies ist die Nachricht, die Scott Fahlman am 19. September 1982 in ein Diskussionsforum einstellte. (Sie wurde erst im Jahr 2002 auf einem alten Backup-Band wiedergefunden.) Der Smiley (oder auch: Smilie oder Emoticon), das erste ASCII-basierte Emoticon war geboren “:-)” bzw. “:-(” .
Ihnen beiden folgten viele andere, eines der meist verwendeten wohl der Zwinker-Smiley, der für Ironie steht “ ;-) (weiterlesen…)

Nov
06
2008
0

Linktipp “www.wikipatterns.com” – Do’s und Don’ts bei der Wiki-Einführung

Herzlich willkommen im corporate mind blog. Zuerst gleich mal einen Linktipp. Die Seite wikipatterns.com berichtet praxisorientiert und informiert zu typischen Tücken bei der Wiki-Einführung und nachhaltigen Nutzung in Unternehmen. Dabei ist sie selbst eine Wiki – jeder kann also mitmachen, seine Erfahrungen beisteuern und mit anderen diskutieren.

wikipatterns.comWas sind Wiki-Patterns? Patterns sind für die Leser gut nachvollziehbare Muster bzw. Blaupausen (Patterns), nach denen die praktischen Erfahrungen auf wikipatterns.com dargestellt werden. Ein Beispiel dafür sind diese Fragemuster: (1) What is it (Worum handelt es sich?)? (2) How do I notice it (Wie stellt es sich dar)? und (3) How do I fix it (Wie lässt es sich lösen)? oder (4) Usage (Wie kanne es genutzt werden)?. Anhand dieser Fragen lassen sich negative wie positive Verhaltensweisen bei der Wiki-Einführung sehr gut nachvollziehen.

(weiterlesen…)

Powered by WordPress. Theme: TheBuckmaker. Viverto Suchmaschine, selber bauen